Aktion Literapeace – Schreibaufruf für den Frieden

Schreibaufruf für den Frieden
beendet

AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 3785

Aktion Literapeace – Schreibaufruf für den Frieden

Beitrag#1von Literarchie » 3. Aug 2014 17:13

Bild


„Der Radiumkondensator ist erfunden. Mit von Wolkenhöhen herab gesandten Radiumstrahlenbündeln in ein paar Minuten feindliche Flotten und Heere zu vernichten, ist ein Kinderspiel.“
Bertha von Suttner: Der Menschheit Hochgedanken. Roman aus der nächsten Zukunft, Berlin 1911
(Quelle: Wikiquote)


Liebe Schreibmenschin, lieber Schreibmensch,

Bertha von Suttner war eine österreichische Schriftstellerin, Pazifistin, Tierversuchsgegnerin und Friedensnobelpreisträgerin. Ihr Todestag jährte sich am 21. Juni 2014 ziemlich unbemerkt von der Welt. Ihr Roman „Die Waffen nieder!“, erschienen 1889, erreichte hohe Auflagen, wurde in zahlreiche Sprachen übersetzt und galt bis zum Erscheinen von Erich Maria Remarques „Im Westen nichts Neues“ (1929) als wichtigstes Werk der Antikriegsliteratur.

Ich rufe dich auf, ihrem Vorbild zu folgen und für den Frieden zu schreiben. Schreib, was dich bewegt. Schreib, was in dir ist und aus dir heraus will und muss. Schreib es nicht nur still für dich in dein Tagebuch. Teile es nicht nur mit deinen Freunden. Schreib es ins Netz, veröffentliche es, sei laut, verschaffe dir Gehör. Bewege etwas. Mach einen Unterschied. Und sei es auch nur in einem einzigen Kopf.


Nutze das für Gäste offene Aktionsforum als Plattform, wenn du willst. Oder schreibe in deinem Blog, schreibe in anderen Foren und Plattformen, schreibe Twitteratur, schreib, wo du willst – aber schreib!

Wenn du magst, setze in einem Kommentar hier drunter einen Link zu deinem Text. Oder schicke mir den Link per Mail oder auf Facebook oder auf Twitter.

Wenn du magst, teile diesen Aufruf in deinem Netzwerk und/oder setze einen Backlink unter deinen Text.

Wenn du magst, nimm dir die „Literapeace“-Grafik mit (in verschiedenen Größen » hier zum Download) und setze sie neben deinen Text. Ich stelle sie unter eine CC0-Lizenz, d. h. ich verzichte auf alle Rechte daran und erkläre sie für gemeinfrei.

Wenn du magst, nutze auf Twitter und Facebook den Hashtag #Literapeace.

Wenn du dich nicht mit der Wortschöpfung oder mit dem Symbol identifizieren kannst, schreibe unter anderem Etikett oder ohne. Aber schreib!


Schreib eine Geschichte, schreib ein Gedicht oder auch zwei, schreib Gedankensplitter. Schreibe einen ausgefeilten politischen Essay oder einen rüpelhaften Rant. Schreibe, was du willst und wie du willst und wie du kannst. Schreib dramatisch und wild, schreib friedensbewegt und sanft, schreib zornig, schreib traurig, schreib bissig. Schreib zynisch oder schreib voller Hoffnung. Schreib sofort oder schreib später. Aber schreib!

Es gibt keine Deadline. Die Aktion endet, wenn Frieden herrscht.
Benutzeravatar
Literarchie
Admin (Melusine)
 
Beiträge: 432
Registriert: 11.2006
Geschlecht: weiblich

Re: Aktion Literapeace – Schreibaufruf für den Frieden

Beitrag#2von mikelbower » 4. Aug 2014 23:35

Aus meinem Blockarchiv! Zum Thema Frieden.

Einmal: "Lasst uns auch diesen Krieg behäkeln." Lyrisches zu einem Bild.

und "Barbarossa, Texte für Kriegstauben und Friedensfalken" Ein (kostenloses) Elektrobuch.

[gepostet von Admin im Auftrag von Mikel - hatte vergessen, die Link-Rechte freizugeben]
mikelbower
 

Re: Aktion Literapeace – Schreibaufruf für den Frieden

Beitrag#3von Melusine » 17. Aug 2014 21:59

Beim Stöbern in meinen alten Texten habe ich einen gefunden, dessen Erstfassung ich im Alter von 17 oder 18 Jahren schrieb.
Hab ihn in meinem Blog gepostet: Literapeace – Der Befehl
Start where you are. Use what you have. Do what you can. ~ Arthur Ashe
Benutzeravatar
Melusine
 
Beiträge: 6791
Registriert: 11.2006
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich

Re: Aktion Literapeace – Schreibaufruf für den Frieden

Beitrag#4von Gast » 26. Jan 2015 12:56

Vielen Dank für den Schreibaufruf für den Frieden.
Aktion Literapeace unterstütze ich sehr gerne.
http://delphinpaar.lifestylebloggo.de/2 ... terapeace/
Literapeace
Gast
 

Re: Aktion Literapeace – Schreibaufruf für den Frieden

Beitrag#5von Literarchie » 19. Feb 2015 20:15

Danke allen fürs Mitmachen. Die Aktion ist jetzt beendet.
Benutzeravatar
Literarchie
Admin (Melusine)
 
Beiträge: 432
Registriert: 11.2006
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "Aktion Literapeace"



cron