Sinn-Los

November/Dezember 2007

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 566

Sinn-Los

Beitrag#1von Sarina » 28. Nov 2007 23:08

Sinn-Los

Wer keinen Sinn hat
- so für sich allein
kann an Weihnachten
grimmig sein
all diese Lichter
im weichen Schein
und die Gesichter
im seligen Sein -

Was sie nur haben
die anderen Leute
scheinen sie gar als
irrende Meute?

Doch in der dunkelsten
kältesten Nacht
hat sich ein Stern
auf die Socken gemacht
denen zu leuchten
die Weihnachten hassen
und er will sich nur
streicheln lassen

So an seinem
Sternengefieder
und dann singt
er dir himmlische Lieder
bis du vergisst,
dass das Fest dir ein Graus
friedlich schaust du
ins Weite hinaus.
Zuletzt geändert von Sarina am 16. Dez 2007 23:49, insgesamt 1-mal geändert.
Sarina
 
Beiträge: 123
Registriert: 01.2007
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#2von Gast » 16. Dez 2007 12:50

Hallo Sarina,

den Anfang deines Textes finde ich sehr schön, aber am Ende, insbesondere deine letzte Stophe, empfinde ich es als zu - mir fällt gerade kein besseres Wort ein - molarisierend. Ich hoffe, du nimst mir das nicht übel und verstehst, was ich damit sagen will.

Freundliche Grüße von no-name.
Gast
 

hallo no-name

Beitrag#3von Sarina » 16. Dez 2007 23:48

nö, nehm ich dir nich übel, is ja deine meinung :)
und wenn de meinst ... :mrgreen:

liebe grüße sarina

wieso eigentlich molarisierend - sind doch gar keene moleküle drinne :lol:
Sarina
 
Beiträge: 123
Registriert: 01.2007
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#4von Gast » 17. Dez 2007 19:44

...wieso eigentlich molarisierend - sind doch gar keene moleküle drinne

da haste natürlich auch wieder recht, sarina... :mrgreen:

lg von no-name.
Gast
 


Zurück zu "Anti-Weihnachts-Wettdichten"



cron