Weihnachtsdepression

November/Dezember 2007

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 537

Weihnachtsdepression

Beitrag#1von Wind's geheime Identität » 28. Nov 2007 14:39

Mutter.
Warum hast du mich geboren?
Erst kurz hier und schon verloren,
schiefe Zehn und große Ohren.
Pickel sprießen aus den Poren.
Mutter.

Mutter
War die Liebe es denn wert?
Obwohl uns die Geschichte lehrt,
wer gerne mit der Sünd' verkehrt,
im Fegefeuer brutzeln werd?
Mutter

Mutter
In einem Traum seh ich dich schrein,
ersteche dich im Mondenschein,
zerteile sachte dein Gebein
und schnitze mir daraus ein Schwein.
Mutter



Butter
Was immer ich auch mit dir tu,
du peinigst mich, nimmst mir die Ruh.
Verflucht sei diese dumme Kuh,
die deine Milch gab, Pampe du!
Butter

Butter
läßt dich mit nem Fluch vergleichen!
Schaff es nich, dich zu verstreichen!
Deiner Sturheit muß nun weichen
Brotkonsistenz, nur Weißmehlleichen!
Butter

Butter
Ich hab hunger, mieses Stück,
gibt mir sofort die Zeit zurück,
die ich versucht hab schon mein Glück.
Na gut, was soll's, ich hol den Strick.
Butter



Futter
Wer wird reichen dich dem Tiere,
wenn ich jetzt die Lust verliere
und mich selber masakriere.
Sie werden eingehn, alle Viere.
Futter

Luther
kann ich's wagen, ihm zu trotzen?
Mein den Chef, find ihn zum Kotzen!
Doch wenn ich geh, wird er nicht motzen?
Womöglich auf den Kopf mir rotzen?
Luther



Sünder
benimm dich wie ein Mann, du Bastard,
vonwegen "Todeswunsch", komm, laß dat,
das Leben hat sooo viel zu bieten,
bald gibt es wieder schöne Blüten,
Sonnenschein und Eisverkäufer,
SIEH DOCH, DA! Im Fernsehn läuft er,
mit seiner Millionenshow
die du so liebst. Na bitte... HO,
HO HO! Was für ein Fest, die blanke
Lebensfreud' erfüllt mich! Danke,
Günter
Wind's geheime Identität
 

Beitrag#2von Melusine » 28. Nov 2007 19:48

:mrgreen:

(Tschuldige, mir fällt grad nix Geistreiches ein.)
Start where you are. Use what you have. Do what you can. ~ Arthur Ashe
Benutzeravatar
Melusine
 
Beiträge: 6791
Registriert: 11.2006
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "Anti-Weihnachts-Wettdichten"



cron