Hi Ta-Bu --- Mein Leben, in einen Strang gequetscht

Texte, bei denen das Sprachexperiment im Vordergrund steht (Lyrik und Prosa)

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 7701

Beitrag#11von Tate Jeff » 1. Jan 2007 21:02

Neujahr, 2007

Hi Ta-Bu,

ein neues Jahr. Mir brummt die Hirse noch von letzter Nacht. Das ganze Motel hat gevögelt, nur ich nicht. Keiner wollte mich dabeihaben. Ich war so rattig, fast hätte ich Pidder wieder augegraben, um zu sehen, welche Vorteile die Leichenstarre mit sich bringt. Habe mich dann besoffen und bei einigen Gaesten durchs Fenster gelünkert. War auch nicht schlecht.

Heute sind fast alle wieder abgereist. Ein Pärchen bleibt noch bis morgen. Ich glaube, sie sind frisch verheiratet. Sie poppen immer noch. Versauen mir wahrscheinlich das komplette Zimmer. Egal, ich geh scheißen.
Tate Jeff
Nutzerkonto inaktiv
 
Beiträge: 48
Registriert: 12.2006
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#12von Tate Jeff » 3. Jan 2007 05:25

2. Januar, 2007

Hi Ta-Bu,

heute war ein guter Tag. War auf der Jagd. Habe einen Adler und zwei Klapperschlangen gefangen. Aus dem Adler bastel ich mir einen Wetterhahn, und die Schlangen lasse ich auf das notgeile Pärchen los, wenn die nicht so langsam verschwinden. Die Alte quietscht bei jedem Stoß wie eine bremsende Dampflok. Und er ruft alle fünf Sekunden "Ist das geil!"

Ach ja, habe ein eiliges Flitzegedicht geschrieben, weil ich nicht viel Zeit hatte. Es lautet:

STROTZEN
UND TROTZEN
KLOTZEN
UND TROTZEN
GLOTZEN
UND TROTZEN
MOTZEN
UND TROTZEN
ROTZEN
UND TROTZEN
KOTZEN!!!
TROTZEN?
Tate Jeff
Nutzerkonto inaktiv
 
Beiträge: 48
Registriert: 12.2006
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#13von Gast » 3. Jan 2007 11:48

liebe tate jeff, deinem abgefuckten humor nach zu urteilen, bist du mehr jeff als tate ...(?)
Gast
 

Beitrag#14von Tate Jeff » 4. Jan 2007 04:20

3. Januar, 2007

Hi Ta-Bu,

brauche dringend neue Gummistiefel!
Tate Jeff
Nutzerkonto inaktiv
 
Beiträge: 48
Registriert: 12.2006
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#15von Tate Jeff » 6. Jan 2007 21:52

6. Januar, 2007

Hi Ta-Bu,

sei nicht beleidigt, ich kann nicht jeden Tag schreiben. Habe viel zu tun. Ziegen wollen gemolken werden, Gäste gebettet. Ruhige Minuten gibt es nur selten in meinem Leben.

Heute Morgen lag ich nackt in der Wintersonne, gleich vor dem Motel, am Rand des Highways. Ich liebe die Wüste. Niemand stört mich. So lassen sich die wenigen ruhigen Minuten genießen! Ich wälzte mich dort breitbeinig und spitz wie eine Tannennadel, weil ich mir vorstellte, wie mich der neue Gast aus Zimmer 3 so richtig anfeuerte. Er ist so'n Dicker, dem die perversen Gedanken auf der Stirn geschrieben stehen, traut sich aber nicht so richtig aus seiner Haut, weil er einen kleinen Pimmel hat. Harvey heißt er. Harvey mit dem kleinen Pimmel.

"Besorg's dir, du geiles Stück!", rief mir Harvey in meinem notgeilen Tagtraum zu. Sein Pimmelchen schrie: "Mach die Möse schön eng!" Eine Wespe stetzte zur Landung an und stach in meinen Kitzler. Es war der Orgasmus meines Lebens!

Na gut, ich sollte dich nicht belügen, Ta-Bu. Harvey existiert nicht. Zimmer 3 ist schon seit Monaten frei. Da ging die Fantasie mit mir durch. Aber der Wespenstich, der war echt. Und geil!
Tate Jeff
Nutzerkonto inaktiv
 
Beiträge: 48
Registriert: 12.2006
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#16von Melusine » 6. Jan 2007 22:35

Aua. Da hat frau ja dann noch tagelang was davon ;).

(Ups! Schon wieder ein Fremdeintrag.)
Start where you are. Use what you have. Do what you can. ~ Arthur Ashe
Benutzeravatar
Melusine
 
Beiträge: 6791
Registriert: 11.2006
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich

Beitrag#17von Gast » 6. Jan 2007 22:46

die tagebuchschreiberin hat bestimmt eine hornhaut an entsprechender stelle.
Gast
 

Beitrag#18von Tate Jeff » 7. Jan 2007 04:59

7. Januar, 2007

Hi Ta-Bu,

ich werde beschattet! Eben habe ich einen Mann mit Schlapphut und Trenchcoat hinter einem Kaktus gesichtet. Er beobachtet das Motel mit einem kleinen Fernglas. Wie gut, dass ich getönte Fensterscheiben habe. Was will der Kerl von mir? Ist er vom FBI? CIA? NSA? ACLU? Ist er auf der Suche nach Pidder? Da kann er lange suchen. Den Butterkeks haben sich die Kojoten geschnappt. Vom Grab ist nix mehr zu sehen.

Gerade fährt ein Wagen vor. Neue Gäste!
Tate Jeff
Nutzerkonto inaktiv
 
Beiträge: 48
Registriert: 12.2006
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#19von Tate Jeff » 8. Jan 2007 03:20

8. Januar, 2007

Hi Ta-Bu,

die neuen Gäste sind zum Kotzen. Große Familie, Papa, Mama und sechs Blagen. Seien auf der Durchreise, meinte der Vater. Ach ja? Mein Motel war gar nicht ihr Urlaubsziel? Mussten zwei Zimmer buchen, was mir nur recht war. Die Mutter ist im 11. Monat schwanger. Fett wie'n Pottwal. Die wird wohl solange werfen, bis das letzte Ei verbraucht ist. Meine Rente scheint gesichert zu sein.

Die älteste Tochter ist vielleicht 15 und ein ganz übles Flittchen. Sitzt breitbeinig im Minirock draußen auf der Bank und präsentiert dem Schnüffler hinterm Kaktus ihre Möse. Der Mann wichst und wichst. Die beiden widern mich an!

Die vier Jungs der Familie treiben nur Unfug. Haben mir schön kräftig die Ziegen aufgemischt, die Rotzbengel. Einen von ihnen habe ich mir geschnappt. Ich verpasste ihm eine richtig deftige Ohrfeige, seine Backe war schon rot, ehe meine Hand sie traf. Da hat er laut geplärrt, dass sein Vater sogleich angerannt kam. Er blickte mich dankbar und verliebt an.

Verdammt, ich will ficken!
Tate Jeff
Nutzerkonto inaktiv
 
Beiträge: 48
Registriert: 12.2006
Geschlecht: nicht angegeben

kopulierender kaktus

Beitrag#20von torsten knott » 8. Jan 2007 09:43

CLAP - CLAP - CLAP

you made my day, tate!
torsten knott
 

VorherigeNächste

Zurück zu "Experimentelles"



cron