Hi Ta-Bu --- Mein Leben, in einen Strang gequetscht

Texte, bei denen das Sprachexperiment im Vordergrund steht (Lyrik und Prosa)

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 7700

Hi Ta-Bu --- Mein Leben, in einen Strang gequetscht

Beitrag#1von Tate Jeff » 28. Dez 2006 00:57

27. Dezember, 2006

Hi Ta-Bu,

schreibe gerade an einem ganz wichtigen Roman. Klappt vorne und hinten nicht. Bin wohl keine richtige Schriftstellerin. Wusste ich bereits, aber man will's ja nie wirklich wahrhaben, wenn's um die eigene Pelle geht, nicht wahr? Habe meinen Mann vor eine Entscheidung gestellt: Entweder kriege ich mindestens drei Finger zu spüren, oder er soll mich für den Rest des Tages in Ruhe lassen. Konnte er nicht so drauf. Hat sich schnell verkrochen. Ist mir schnuppe. Weicheier waren mir schon immer schnuppe. Darum habe ich auch eins geheiratet. Hab' viel Zeit zum Schreiben. Nur nicht das Talent ...
Tate Jeff
Nutzerkonto inaktiv
 
Beiträge: 48
Registriert: 12.2006
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#2von xund » 28. Dez 2006 07:04

Hi Tate



Talent? Hm.. Wenn du was zu sagen hast, dann sags. :mrgreen:
Benutzeravatar
xund
 
Beiträge: 341
Registriert: 11.2006
Wohnort: Wädi
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#3von brigitte.m » 28. Dez 2006 09:26

genau das ist es:"Talent? Hm.. Wenn du was zu sagen hast, dann sags." von xund

man muß sich einbilden etwas zu sagen zu haben, heißt man muß etwas zu sagen haben - das ist die grundvorraussetzung - sonst bleibt gewollt und oberflächlich.

lg brigitte
Schreiben - ist schriftliches Denken.
(brigitte.m)
Benutzeravatar
brigitte.m
 
Beiträge: 883
Registriert: 11.2006
Wohnort: nähe wolfsburg
Geschlecht: weiblich

Beitrag#4von Tate Jeff » 29. Dez 2006 04:22

28. Dezember, 2006

Hi Ta-Bu,

heute pfiff mir gehörig der Wind um die Ohren. So gegen 5 Uhr, auf dem Weg zum Stall, konnte ich kaum meinen Kittel unten halten. Kam mir fast vor wie die doofe Monroe. Auf meinem Melkschemel hatte ich dann eine gute Idee für meinen Roman: Eine Geschichte in Kreuzworträtselform! Die Pointen muss man sich hart erarbeiten. HAHA! Waagerecht oder senkrecht.

Dem ollen Pidder ging meine Idee am Arsch vorbei. "Wenne meinz, musse dat machen," war sein Kommentar. Zur Strafe hat er beim Früstück keine Ziegenmilch bekommen. Kann er sich selbst melken.

So, und jetzt lasse ich mich vom Wind zum nächsten Schreibwarenladen wehen und kaufe mir Tinte für meinen Füller. Dann kann es losgehen.
Tate Jeff
Nutzerkonto inaktiv
 
Beiträge: 48
Registriert: 12.2006
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#5von xund » 29. Dez 2006 04:47

Tate Jeff hat geschrieben:Dem ollen Pidder ging meine Idee am Arsch vorbei. "Wenne meinz, musse dat machen," war sein Kommentar. Zur Strafe hat er beim Früstück keine Ziegenmilch bekommen. Kann er sich selbst melken.


Hab mir meine Milch gemolken. Ansonsten schliesse ich mich dem Pidder (was immer das ist) an. ^^

Meld dich, wenns fertig ist bei einem Kreuzworträtselverlag :mrgreen:
Benutzeravatar
xund
 
Beiträge: 341
Registriert: 11.2006
Wohnort: Wädi
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#6von Tate Jeff » 30. Dez 2006 06:43

30. Dezember, 2006

Hi Ta-Bu,

merkwürdige Dinge geschehen in meinem Ta-Bu. Ich lese fremde Stimmen! Ist es mein zweites Ich, das mir schreibt? Kann nicht sein, denn es sind mehrere Stimmen. Ist es mein zweites Wir? Schon eher. Pidder meint, man hätte mir die Antenne abgeknickt. Niemand würde mein Ta-Bu auch nur anfassen wollen, weil da Fett- und Urinflecken drauf sind, so Pidder. Ist mal wieder mutig mit seinen Kommentaren, der Mann. Liegt am Schnaps. Hat auch gleich einen Tritt in den knochigen Arsch bekommen. Ich hasse es, wenn dürre Weicheier aufmüpfig werden. Drei Wochen Ehe reichen. Morgen bringe ich Pidder um und vergrabe ihn hinterm Motel.
Tate Jeff
Nutzerkonto inaktiv
 
Beiträge: 48
Registriert: 12.2006
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#7von torsten knott » 30. Dez 2006 14:25

sollte schon allein wegen des namens vergraben werden, der pidder. absolut schräg geschrieben, deine einträge. freu mich schon auf den nächsten.

torsten
torsten knott
 

Beitrag#8von Tate Jeff » 31. Dez 2006 21:58

Silvester, 2006

Hi Ta-Bu,

Pidder ist history. Habe ihm einen Butterkeks als Grabstein in den Wüstensand gesteckt. Mehr ist nicht drin.

Das erste Kapitel meines Romans ist fast fertig. Mir fehlt nur noch ein Wort: 334. Waagerecht - Entzündete Vorhaut eines Negers - 49 Buchstaben. Harte Nuss, aber das kriege ich schon hin.

Wie immer um diese Zeit, habe ich viele Gäste. Neun Zimmer sind belegt. Alles Pärchen. Da wird wieder viel gerammelt, heute Nacht. Mal schauen, wo ich mitmachen kann ...
Tate Jeff
Nutzerkonto inaktiv
 
Beiträge: 48
Registriert: 12.2006
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#9von Gast » 1. Jan 2007 20:30

habe mich klasse amüsiert. hat das ding eine fortsetzung?

bon.
Gast
 

Beitrag#10von Gast » 1. Jan 2007 20:35

ach so, ich las die kommentare nicht.
um schräg in der wahrnehmung zu bleiben, solltest du ab und zu etwas vertikales dazudichten.
Gast
 

Nächste

Zurück zu "Experimentelles"



cron