Eigentlich war das doch eh alles nur ein Missverständnis

März/April 2011

Wie beurteilst du diesen Text?

Umfrage endete 11. Apr 2011 13:54

A) Spitze! (5 Punkte)
0
Keine Stimmen
B) Gefällt mir gut. (3 Punkte)
3
75%
C) Nicht gerade umwerfend, aber geht so. (1 Punkt)
0
Keine Stimmen
D) Gefällt mir nicht. (0 Punkte)
1
25%
E) Thema verfehlt (0 Punkte)
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt : 4

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1441

Re: Eigentlich war das doch eh alles nur ein Missverständnis

Beitrag#11von fabuln » 12. Apr 2011 18:50

... der wechsel von 'sie' und 'er' und die unterschiuedliche textformatierung hat mich dazu verleitet, dass es ein dialog sein könnte.

mein hinweis zu 'den dialogen' war allgemein gemeint. ich hätte treffender schreiben sollen ... "die darstellung eines dialoges ist schwer, wenn dazwischen keine anderen texte sind, ..."
Benutzeravatar
fabuln
 
Beiträge: 53
Registriert: 02.2011
Geschlecht: männlich

Re: Eigentlich war das doch eh alles nur ein Missverständnis

Beitrag#12von Der Ohrenschützer » 12. Apr 2011 18:54

Mir erscheint das so:
Wenn du mir ein Gericht vor die Nase setzt und ich sag "dein Chili schmeckt für mich nach Terpentin" und du sagst "das ist aber ein Gulasch", dann ändert das nix daran, dass es für mich nach Terpentin schmeckt.
Außerdem hatte ich den Eindruck, dass es lustig gemeint ist, aber der Humor nicht meine Schiene ist. Da hilft es nix, wenn du sagst, "ätsch, ich hab's ja gar nicht lustig gemeint, also passt es eh".

Und ja, es klingt ein bisschen nach schlechter Kritikverdauung oder "gereizt" (bin auch drauf eingestiegen, sorry :mrgreen:). Zur Erklärung: "Wo lest ihr denn 'Dialoge'?" empfinde ich nicht als interessierte Nachfrage, sondern eher nach "Mir scheint, ihr könnt nicht lesen und von daher ist euer Urteil wohl nicht viel wert."

Gut. Ich würde sagen: Nimm's als individuellen Leseeindruck oder vergiss es einfach. Ich werde wegen so einem Mückenhuster von Meinungsäußerung meinerseits nicht weiter Zeit investieren (sofern meine Intention jetzt bei dir angekommen ist).
Der Ohrenschützer
Benutzeravatar
Der Ohrenschützer
 
Beiträge: 1211
Registriert: 02.2008
Geschlecht: männlich

Re: Eigentlich war das doch eh alles nur ein Missverständnis

Beitrag#13von Melusine » 12. Apr 2011 19:22

@fabuln: Deinen Kommentar hab ich inzwischen eh verstanden und kann ihn auch nachvollziehen. Ich dachte, dass der Wechsel zwischen Kursiv- und Normalschrift das Lesen erleichtert, indem er den Perspektivenwechsel verdeutlicht. Offenbar ist das Ganze aber zu stark verkürzt und dadurch schwer verständlich. Ich überlege mal, ob und wie sich das ändern lässt. Erklärende Texte eines auktorialen Erzählers drüberzulegen wär jetzt aber nicht das Mittel meiner Wahl. Ist auch nicht wahnsinnig tragisch, wenn sich nun herausstellt, dass der Versuch halt missglückt ist. :-)


@Ohrenschützer: Gereizt macht mich dein besserwisserisch-nörgelnder Tonfall. Außerdem passt der Chili-Gulasch-Vergleich nicht. Wenn schon, dann bitte: Herr Ober, die Mohnnudeln sind sauer. - Mein Herr, das sind keine Mohnnudeln, das ist Sauerkraut. - Ach so, na DANN isses aber nicht sauer genug.

... oder so. :mrgreen:
Start where you are. Use what you have. Do what you can. ~ Arthur Ashe
Benutzeravatar
Melusine
 
Beiträge: 6791
Registriert: 11.2006
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich

Vorherige

Zurück zu "Gefallene Engel"



cron