Der Unverkannte

Humoristische und satirische Gedichte. Heiteres, Bissiges, Schwarzes ...

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1110

Der Unverkannte

Beitrag#1von Der Ohrenschützer » 5. Mai 2009 13:34

Der Unverkannte

Da schreibt ein Mensch, er denke quer
Als ob das was Besondres wär
Und wähnt sich geistig elitär
Denn niemand folgt ihm hinterher

Doch keiner ruft – es würd ihn kränken:
„Üb lieber mal das grade Denken!“
Der Ohrenschützer
Benutzeravatar
Der Ohrenschützer
 
Beiträge: 1211
Registriert: 02.2008
Geschlecht: männlich

Beitrag#2von hwg » 16. Mai 2009 10:55

:lol: Bravo!
hwg
 

Beitrag#3von Der Ohrenschützer » 16. Mai 2009 16:52

8) Danke!
Der Ohrenschützer
Benutzeravatar
Der Ohrenschützer
 
Beiträge: 1211
Registriert: 02.2008
Geschlecht: männlich

Beitrag#4von Melusine » 16. Mai 2009 17:25

Erinnert mich an Eugen Roth. Deine Inspirationsquelle - oder reiner Zufall? :D

Der Titel ist einfach genial. Woran ich noch grüble ist die kurze Strophe II ... warum würds ihn kränken, den Menschen? Ich hab eher den Eindruck, er WARTET förmlich drauf, dass ihm sowas wer hinterher ruft. :mrgreen:
Oder ist das eins der Paradoxa des Lebens, die man eh nie kapiert...? :eusa_think:
Start where you are. Use what you have. Do what you can. ~ Arthur Ashe
Benutzeravatar
Melusine
 
Beiträge: 6791
Registriert: 11.2006
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich

Beitrag#5von Der Ohrenschützer » 17. Mai 2009 00:25

Tja, ein Gedicht, in dem "ein Mensch" in der ersten Zeile vorkommt - das ist eben schon Rothsch belegt. Im konkreten Fall kam das "Mensch" erst ganz zum Schluss, weil es mir geschlechtsneutral gefallen hat. Also keine Inspiration diesbezüglich.
Danke für das explizite Lob bezüglich Titel! :)
Dass derjenige sozusagen am Watschenbaum schüttelt, daran hab ich zwar nicht gedacht, aber du hast schon recht...
:)
Liebe Grüße,
Der Ohrenschützer
Benutzeravatar
Der Ohrenschützer
 
Beiträge: 1211
Registriert: 02.2008
Geschlecht: männlich

Beitrag#6von Melusine » 17. Mai 2009 01:27

Der Ohrenschützer hat geschrieben:... am Watschenbaum schüttelt...

*kicher*
Den Ausdruck kannte ich noch gar nicht. Muss ich mir merken.

Ah, aber du kennst die Rothschen Menschen ;). Ich mag die. Du auch? Das verbindet uns dann wohl in unintellektueller Mehrsamkeit. (Oder ist Roth auch in Intellektuellenkreisen anerkannt?)
Start where you are. Use what you have. Do what you can. ~ Arthur Ashe
Benutzeravatar
Melusine
 
Beiträge: 6791
Registriert: 11.2006
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich

Beitrag#7von Der Ohrenschützer » 17. Mai 2009 01:39

Melusine hat geschrieben:(Oder ist Roth auch in Intellektuellenkreisen anerkannt?)
Keine Ahnung. Bin eher ein Quadratschädel. :mrgreen:
Der Ohrenschützer
Benutzeravatar
Der Ohrenschützer
 
Beiträge: 1211
Registriert: 02.2008
Geschlecht: männlich

Beitrag#8von Melusine » 17. Mai 2009 01:42

Ah. Dann... stör ich mal lieber deine Dreiecke nicht. Oda so. 8)
Start where you are. Use what you have. Do what you can. ~ Arthur Ashe
Benutzeravatar
Melusine
 
Beiträge: 6791
Registriert: 11.2006
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "Humor und Satire (L)"



cron