Dichter am Werk: Kühlschrankdichtung

Humoristische und satirische Gedichte. Heiteres, Bissiges, Schwarzes ...

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 852

Dichter am Werk: Kühlschrankdichtung

Beitrag#1von Melusine » 30. Jul 2008 12:44

Kühlschrankdichtung


Ganz hinten im Kühlschrank, da lieget
ein Verslein, das hat sich verbieget.
War mäßig gewürzt
und schlampig verpackt,
nun riecht es beim Öffnen recht übel.
Drum wird überstürzt
es eingesackt
und landet – wie schade! – im Kübel.



(Spontandichtung im Forum Lupanum der Leselupe, August 2006)
Start where you are. Use what you have. Do what you can. ~ Arthur Ashe
Benutzeravatar
Melusine
 
Beiträge: 6791
Registriert: 11.2006
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich

Beitrag#2von Gast » 30. Jul 2008 13:35

ach, wäre ich ein hund :)
Gast
 

Re: Dichter am Werk: Kühlschrankdichtung

Beitrag#3von Antoine » 30. Jul 2008 20:52

Melusine hat geschrieben:Kühlschrankdichtung


Ganz hinten im Kühlschrank, .



(Spontandichtung im Forum Lupanum der Leselupe, August 2006)
Na, da türkt eine, keine Türkin, wie ich meine!

Gruß und Kuss, Antonius
Antoine
 

Beitrag#4von Melusine » 30. Jul 2008 21:04

Was willst du damit sagen, mein Allerwertester?
Start where you are. Use what you have. Do what you can. ~ Arthur Ashe
Benutzeravatar
Melusine
 
Beiträge: 6791
Registriert: 11.2006
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "Humor und Satire (L)"



cron