Immer wenn man auf die Uhr schaut ist Dienstag

Humoristische und satirische Gedichte. Heiteres, Bissiges, Schwarzes ...

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 2685

Immer wenn man auf die Uhr schaut ist Dienstag

Beitrag#1von Melusine » 26. Feb 2007 22:38

.

Draußen schneit’s Schusterbuben
der Matsch liegt drei Meter hoch, er quillt schon beim Fenster rein
machen Sie was, sag ich zum Hausmeister, der aber
hat wie üblich Besseres zu tun
zu allem Überfluss hat der Supermarkt ums Eck
heute wegen Diktatur geschlossen
und mein Dreirad hat Dachschaden
wieder einmal Dienstag
immer wenn man auf die Uhr schaut ist Dienstag.

Das Telefon läutet, niemand geht ran
endlich meldet sich ein Anrufbeantworter: Er sei der Osterhase
jetzt vor Weihnachten brauche er dringend frische Eier
was soll das, denke ich, ich bin doch kein Huhn
rufe aber trotzdem zurück
und entschuldige mich schon mal vorab für alle Unannehmlichkeiten
die Anrufbeantworterin lächelt matt, ich kann es hören
sie glaubt mir natürlich kein Wort
wie denn auch, schließlich ist Dienstag.

Im Baum gegenüber hockt ein geisteskranker Buntspecht
(letzte Woche haben sie ihn geholt; heute ist er wieder da)
und hackt auf meinen blank gescheuerten Nervenenden rum
als ich sage, er soll aufhören
grinst er bloß frech
Dienstag, seufze ich,
immer wenn man auf die Uhr schaut ist Dienstag.

Im Radio melden sie eben
das letzte singhalesische Känguru
sei auf einer deutschen Landstraße mit einem PKW kollidiert
der Fahrer war ein Dichter
er selbst ist unverletzt
für seine Gedichte aber
kam jede Hilfe zu spät
sie verstarben noch an der Unfallstelle
ich sehe auf die Uhr
natürlich ist wieder einmal Dienstag .



(Überarbeitete Fassung eines im Dezember 2005 in LL veröffentlichten Ge(un)dichts)
Start where you are. Use what you have. Do what you can. ~ Arthur Ashe
Benutzeravatar
Melusine
 
Beiträge: 6791
Registriert: 11.2006
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich

Beitrag#2von Zefira » 26. Feb 2007 23:42

Genial!

Ich glaube, das drucke ich mir aus und lege es mir ins Nähkästchen für die nächste depressive Anwandlung. Dieses Gedicht schlägt sie umgehend in die Flucht ...

Montagsgruß
Zefira
______________
Wir dürfen also keinem verraten, was niemand weiß. (Donnie Darko)
Schmollfisch
Benutzeravatar
Zefira
 
Beiträge: 387
Registriert: 11.2006
Wohnort: Hessen, am Rhönrand
Geschlecht: nicht angegeben

Ich verbeuge mich vor Mel... (und mein linkes Knie knarscht.

Beitrag#3von Gast » 27. Feb 2007 08:04

Herrlich!

...und ich dachte immer, "Dienstag ist Schwienstag"!
(Ist glaube ich irgendsoein Werbespruch und soll zum Schweinefleisch essen animieren.)

Amüsierte Grüße von no-name.
Gast
 

Beitrag#4von brigitte.m » 27. Feb 2007 16:48

lacht oh und was ist heute.... dienstag, war gerade fahrkarte holen für do und glückstag ist heute - ja wohl - meine freundin hat nu tatsächlich ihren bescheid für harzIV und sie haben entlich ihre rentenvorsorge anerkannt, dass sie diese nicht vorzeitig kündigen muß. es hat monate gedauert.

lg brigitte
Schreiben - ist schriftliches Denken.
(brigitte.m)
Benutzeravatar
brigitte.m
 
Beiträge: 883
Registriert: 11.2006
Wohnort: nähe wolfsburg
Geschlecht: weiblich

Beitrag#5von Melusine » 27. Feb 2007 19:51

Lach... danke für die Blumen, Zefira und no-name :) (*artig ein Knickschen macht*). Muss mal einen Teil der Blumen weitergeben - an Prosaiker und noch jemanden, deren kritische Anmerkungen in LL mir halfen, den Text entscheidend zu verbessern.

Brigitte, du wirst lachen: Ich hab gar nichts gegen Dienstage. Warum auch? Dienstag ist doch ein ganz neutraler Tag. Gerade deshalb fiel er mir wohl ein (war ganz spontan).

LG Mel
Start where you are. Use what you have. Do what you can. ~ Arthur Ashe
Benutzeravatar
Melusine
 
Beiträge: 6791
Registriert: 11.2006
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich

Beitrag#6von Saurau » 22. Mär 2007 22:51

gefällt mir außerordentlich, Mel!

ein souveräner stil und eine witzige idee! gute pointe!

lg daniel
Saurau
 

Beitrag#7von nachtlichter » 23. Mär 2007 11:24

Starkes Stück, dieses unGedicht !!!

Es erklärt vieles :-)

Lieben Gruß,

nachtlichter
Auch Motten schmettern links ^^
Benutzeravatar
nachtlichter
 
Beiträge: 746
Registriert: 11.2006
Wohnort: Frankfurt am Main
Geschlecht: weiblich

Beitrag#8von Melusine » 24. Mär 2007 17:33

Danke, danke, danke! Langsam beginne ich selber zu glauben, dass das Stückchen gelungen ist, grins. Ich werd noch ganz eingebildet.

Gut abgehangen, das dürfte dem Stil zugute gekommen sein.


(Alternative Steigerung von "dicht":
dicht - nicht ganz dicht - Dichter
:mrgreen:)
Start where you are. Use what you have. Do what you can. ~ Arthur Ashe
Benutzeravatar
Melusine
 
Beiträge: 6791
Registriert: 11.2006
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich

Beitrag#9von Gast » 22. Jun 2007 07:24

:-D herrlich, obw. heute FREITAG ist :mrgreen: und bei mir eigentlich immer :-P
Gast
 

Beitrag#10von Gast » 22. Jun 2007 07:47

Na super Michy,... das war so eine Bemerkung, mit der du dich bei der arbeitenden Bevölkerung - u.a. mir! - nicht gerade beliebter machst! :shocked:

*Grummeltvorsichhin*...
Gast
 

Nächste

Zurück zu "Humor und Satire (L)"



cron