Licht-Schein. Ein Fünfminutengedicht

Humoristische und satirische Gedichte. Heiteres, Bissiges, Schwarzes ...

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 2153

Beitrag#21von EMJu » 10. Mai 2009 18:43

So was! Das hätte ich jetzt gar nie so gedeutet :wink:

Klar, könnwa machn! Aba biddä nich nua lürick!
Malern und Dichtern war es stets erlaubt zu wagen, was immer beliebt. (Horaz)
Benutzeravatar
EMJu
 
Beiträge: 1115
Registriert: 01.2009
Wohnort: Stuttgart
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#22von Melusine » 13. Mai 2009 16:04

Ups, hab vergessen zu antworten.

Der Möglichkeiten gibt es viele
für ungereimte Forenspiele
:D

Mal nachdenken. Ich sollte mal alles einsammeln, was sich dazu so in meinen Hirnwindungen rumtreibt. Sozusagen Staub saugen im Hirn, dann den Staubsack ausleeren und gucken, ob die aufgesaugten Münzen schon ausreichen, um eine kleine Party zu geben *g*.
Start where you are. Use what you have. Do what you can. ~ Arthur Ashe
Benutzeravatar
Melusine
 
Beiträge: 6791
Registriert: 11.2006
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich

Beitrag#23von hwg » 16. Mai 2009 10:54

Mit gefälllt Melusines Reimerei - einfach so, weil ich beim Lesen lächeln konnte. Und das ist doch schon was in diesen traurigen Zeiten... :wink:
hwg
 

Vorherige

Zurück zu "Humor und Satire (L)"



cron