Mißgeschick

Humoristische und satirische Gedichte. Heiteres, Bissiges, Schwarzes ...

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 3742

Beitrag#21von Der Ohrenschützer » 21. Jun 2009 09:46

Was willst du denn jetzt auf einmal mit Vampiren? Ach so, du denxt, Öltanx ist einer? Nö, glaub ich nicht. Vampire sind nicht bloß teilweise, sondern AUSSCHLIEßLICH nachtaktiv.
Kannst du mal einen Gang zurückschalten mit deinen Negativ-Interpretationen? Kommt mir in letzter Zeit ein bisschen gehäuft. Stell dir vor, ich mein's Doppöl gegenüber weder verächtlich noch aggressiv; ich hoffe, dass er das besser erkennt als du. :(
Der Ohrenschützer
Benutzeravatar
Der Ohrenschützer
 
Beiträge: 1211
Registriert: 02.2008
Geschlecht: männlich

Beitrag#22von Melusine » 21. Jun 2009 12:01

:roll:
Das war ein SCHERZ!

Ich dachte, wir unterhalten uns hier über den Text, genauer gesagt über eine Zeile darin, die so noch nicht ganz passt und schwierig zu ändern ist. Meiner Ansicht nach wäre es besser sie so stehen zu lassen, auch wenns grammatikalisch falsch ist, als sie mit Krampf zu ändern.


Mit der Assoziation zu "From Dusk Till Dawn" konnte ich in diesem Kontext nichts anfangen, außer dass ich weiß, dass es ein Vampirfilm ist. Hab ehrlich gesagt gar nicht extra nachgeschaut. Okay, jetzt hab ich. Deine Assoziation war wohl "Splatter", insofern passt es als Assoziation zum Gedicht.


Komm mal wieder runter, okay? Ich tu dir doch nix. Bin doch eh lieb! Ich sag auch nie wieder Mausezähnchen zu dir, versprochen! :shocked:
Start where you are. Use what you have. Do what you can. ~ Arthur Ashe
Benutzeravatar
Melusine
 
Beiträge: 6791
Registriert: 11.2006
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich

Beitrag#23von EMJu » 21. Jun 2009 21:03

wow, Knuddelgnom, Du scheinst auch schon Groupies zu haben:

'Ich bin zwei Öltanks'

Da werde ich dann doch ein bisschen eifersüchtig!

:typo_074:
Malern und Dichtern war es stets erlaubt zu wagen, was immer beliebt. (Horaz)
Benutzeravatar
EMJu
 
Beiträge: 1115
Registriert: 01.2009
Wohnort: Stuttgart
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#24von Melusine » 21. Jun 2009 21:27

Heh! Die Fisch solln im Aquarium bleiben, wo sie hing'hörn! Das sind UNSERE Öltanks!

(Öhm - hat Karl da grad flüssigen Durchfall oder so?)
Start where you are. Use what you have. Do what you can. ~ Arthur Ashe
Benutzeravatar
Melusine
 
Beiträge: 6791
Registriert: 11.2006
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich

Beitrag#25von EMJu » 21. Jun 2009 21:32

(Öhm - hat Karl da grad flüssigen Durchfall oder so?)


Hä?
Malern und Dichtern war es stets erlaubt zu wagen, was immer beliebt. (Horaz)
Benutzeravatar
EMJu
 
Beiträge: 1115
Registriert: 01.2009
Wohnort: Stuttgart
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#26von Melusine » 21. Jun 2009 22:44

Na, das Bildchen. Smilie. Dasda: :typo_074:
Start where you are. Use what you have. Do what you can. ~ Arthur Ashe
Benutzeravatar
Melusine
 
Beiträge: 6791
Registriert: 11.2006
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich

Beitrag#27von Ich bin zwei Öltanks » 22. Jun 2009 02:39

DieFisch?

Hmm ... womöglich ne Anspielung auf mangelnde Unterleibshygiene.

Petronella vielleicht?


:insider1:


Was habt ihr nur an diesem Getwitter gefressen? Zum Mitlesen doof, is wie neben einem zu sitzen, der grade telefoniert. Man kricht nur die Hälfte des Gespräches mit ...
und die um sich greifende Followeritis is auch nix anderes als Statussymbolerschleichung ohne Investitionsrisiko.
WILL DENN NIEMAND MEHR FÜR IRGENDETWAS BEZAHLEN?!?!


Edit fragt:
Wie gefällt euch denn die eben erdachte Alternativlösung des Plustahl-Problems?
Benutzeravatar
Ich bin zwei Öltanks
Nutzerkonto inaktiv
 
Beiträge: 2482
Registriert: 11.2007
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#28von Melusine » 22. Jun 2009 13:06

@Edit:
Wo der Blätter Stahl sich lümmelt,
bleibt nur Unheil unverstümmelt.

Hmmm... überzeugt mich nicht so wirklich. Klingt ein wenig nach "reim dich, oder ich fress dich". :eusa_think:

Wie war noch mal die Ursprungsfassung?
"Wo der Blätter Stahl obsiegen
bleibt Zertrenntes reglos liegen" - stimmt das so?
Die zweite Zeile fand ich jedenfalls gut.

Ah, warte mal: Wie wärs mit "Wo der Hebel Kräft' obsiegen"? Damit wär auch klar, welche Sorte Heckenschere gemeint ist.



@Getwitter: Diese Halbgespräche kriegst du nur mit, wenn du direkt mitliest. Die Tweets von den Leuten, denen du "followst", stehn dann in deiner eigenen "Timeline" und da werden Halbgespräche NICHT angezeigt. (Siehst du nur, wenn du beiden Gesprächsteilnehmern followst.)
Wenn man sich gut überlegt wem man folgt, ist es recht informativ, da werden immer wieder interessante Links getwittert. Allerdings hohe Verzettelungsgefahr, auch ohne Followeritis ;).
Start where you are. Use what you have. Do what you can. ~ Arthur Ashe
Benutzeravatar
Melusine
 
Beiträge: 6791
Registriert: 11.2006
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich

Beitrag#29von EMJu » 22. Jun 2009 16:38

Wo der Blätter Stahl sich lümmelt,
bleibt nur Unheil unverstümmelt.


Wo der Schneiden Stahl sich lümmelt
blutet Fleisch nun stark verstümmelt


Gruß
Karl (den soviel Blutdurst freut)
Malern und Dichtern war es stets erlaubt zu wagen, was immer beliebt. (Horaz)
Benutzeravatar
EMJu
 
Beiträge: 1115
Registriert: 01.2009
Wohnort: Stuttgart
Geschlecht: nicht angegeben

Vorherige

Zurück zu "Humor und Satire (L)"



cron