Maschinenpistole

Mai/Juni 2012

Wie beurteilst du diesen Text?

Umfrage endete 2. Jul 2012 14:23

A) Finde ich spitze! (5 Punkte)
B) Gefällt mir gut. (3 Punkte)
C) Geht so. (1 Punkt)
D) Gefällt mir nicht. (0 Punkte)
E) Thema verfehlt (0 Punkte)
 
Ergebnis anzeigen

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 629

Maschinenpistole

Beitrag#1von Trudenberg » 2. Jun 2012 19:14

Maschinenpistole

Die erste Kugel trifft tödlich
Sie ist Auslöser der zweiten Kugel
Die zweite Kugel trifft tödlich
Sie ist Auslöser der dritten Kugel
Die dritte Kugel trifft tödlich
Sie ist Auslöser der vierten Kugel
Die vierte Kugel trifft tödlich
Sie ist ...
Die neunte Kugel trifft tödlich
Sie ist Auslöser für die zehnte Kugel
Wo ist der Sinn?
Zuletzt geändert von Literarchie am 25. Jun 2012 14:23, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Codechaos in Ordnung gebracht :-)
Trudenberg
 

Re: Maschinenpistole

Beitrag#2von Interessierter Gast » 27. Jun 2012 10:22

Der Sinn liegt in der Sicherung des Wohlstandes waffenexportierender Länder begründet.

Oder war das eine rhetorische Frage?

Etwas simpel gestrickter Text, zu naheliegend für meinen Geschmack.
Interessierter Gast
 

Re: Maschinenpistole

Beitrag#3von Melusine » 1. Jul 2012 23:19

Denn Sinn des Textes versteh ich: Blutrache, Spirale der Gewalt, Auge um Auge, sinnloses Töten. Inhaltlich gefällt mir das.
Sprachlich bleibt es für mich aber unbefriedigend.
Start where you are. Use what you have. Do what you can. ~ Arthur Ashe
Benutzeravatar
Melusine
 
Beiträge: 6791
Registriert: 11.2006
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "Kettenreaktion"



cron