Gewissheit

Reime, freie Verse, "moderne" Lyrik (themenunspezifisch)

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 909

Gewissheit

Beitrag#1von hg » 13. Okt 2011 09:27

Musikgewalt in der Seelentasche.
Ein Wortgeklingeltantra,
dem man nicht fliehen kann.

Die Lebenssüße zu gewinnen
verbrannte Eitelkeit,
die jede Ordnung scheut.

Schamschuld nicht gewonnener
Helfer
türmt im Wesen Unrat auf.

Die Hand verliert die Richtung
auf ein Ziel, gemeinsamer
Gebärde, nährender Gewissheit.
hg
 
Beiträge: 327
Registriert: 01.2011
Wohnort: Bachs CH
Geschlecht: männlich

Re: Gewissheit

Beitrag#2von Melusine » 15. Okt 2011 04:48

Hi, ich hab schon wieder Korinthekackereien.
In der dritten Zeile muss es heißen: dem man nicht ENTfliehen kann.
In der vorletzten Zeile kann ich mit dem Komma irgendwie nix anfangen. Gehört das da wirklich hin?

Sonst ... sehr emotional, nicht unbedingt meins, aber ich kann es nachempfinden.
Start where you are. Use what you have. Do what you can. ~ Arthur Ashe
Benutzeravatar
Melusine
 
Beiträge: 6791
Registriert: 11.2006
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich

Re: Gewissheit

Beitrag#3von silbergrau » 15. Okt 2011 11:04

Ich finde den Begriff "fliehen" im lyrischen Zusammenhang schon i.O.

Eine etwas altertümliche Formulierung, aber deshalb nicht unerlaubt ;-)
silbergrau
 

Re: Gewissheit

Beitrag#4von Melusine » 15. Okt 2011 13:50

Hm, da hast du schon recht - dann müsste es aber heißen: "das man nicht fliehen kann" (Akkusativ).
Start where you are. Use what you have. Do what you can. ~ Arthur Ashe
Benutzeravatar
Melusine
 
Beiträge: 6791
Registriert: 11.2006
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich

Re: Gewissheit

Beitrag#5von silbergrau » 15. Okt 2011 15:23

Ich finde, dass das in dem Fall unter die künstlerische (dichterische) Freiheit fällt ... Akkudingens hin oder her.

Es liest sich gut.
silbergrau
 

Re: Gewissheit

Beitrag#6von NDK » 15. Okt 2011 20:01

Melusine hat geschrieben:Hm, da hast du schon recht - dann müsste es aber heißen: "das man nicht fliehen kann" (Akkusativ).

Würde ich auch sagen.
NDK
 
Beiträge: 1154
Registriert: 11.2006
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "Lyrik allgemein"



cron