am Hafen

Reime, freie Verse, "moderne" Lyrik (themenunspezifisch)

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 698

am Hafen

Beitrag#1von hg » 11. Mai 2012 06:26

Gefährlich Dünste
Nackte will ich trösten
mein Feuer erbricht sich nicht
flüchte ich aus der Stadt
der weiss Eis Mantel hängt an meinen Atem
die Erde schüttelt mich ab
unten am Hafen
zurück in ihre Tiefen
hg
 
Beiträge: 327
Registriert: 01.2011
Wohnort: Bachs CH
Geschlecht: männlich

Zurück zu "Lyrik allgemein"



cron