lebensöffnungszeiten

Reime, freie Verse, "moderne" Lyrik (themenunspezifisch)

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 349

lebensöffnungszeiten

Beitrag#1von Karl Feldkamp » 3. Dez 2009 18:30

verkaufte mich schon
immer schlecht war
durch gehend geöffnet
führe noch immer
mein geschäftsleben
rein wirtschaftlich
auf win win
durch organisiert
tod ein kalkuliert
kamera überwacht
risiko bereit
auf kredit würde
klemmte die bank
mir den lebensnerv ein
zwischen soll und haben
heute geschlossen
stehe ich jetzt

und kann mir
dafür nichts kaufen
Wir sehen andere nicht, wie sie sind sondern wie wir sind.
Karl Feldkamp
 
Beiträge: 127
Registriert: 07.2008
Wohnort: Bergisch Gladbach
Geschlecht: nicht angegeben

Zurück zu "Lyrik allgemein"



cron