zeitvertreibung

Reime, freie Verse, "moderne" Lyrik (themenunspezifisch)

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 336

zeitvertreibung

Beitrag#1von Karl Feldkamp » 22. Nov 2008 20:38

bemühe mich
findlinge zu finden
wortreich denk-male
zu hinterlassen
verschwende zeit
mit zeit suche ich
vergeblich vergeblichkeiten

vorm fenster
jagt novembersturm
wolkenfetzen
buntes laub
und stürzt
die alte eiche
am goetheplatz

morgen wollten stadtgärtner
sie wegen umsturzgefahr
fällen
Wir sehen andere nicht, wie sie sind sondern wie wir sind.
Karl Feldkamp
 
Beiträge: 127
Registriert: 07.2008
Wohnort: Bergisch Gladbach
Geschlecht: nicht angegeben

Zurück zu "Lyrik allgemein"



cron