Angekommen

vorwiegend erzählende Gedichte, bei denen es nicht unbedingt auf lyrische Verdichtung ankommt (themenunspezifisch)

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 644

Angekommen

Beitrag#1von teichfrau43 » 3. Dez 2010 19:27

Angekommen

Angekommen bin ich
aus dem Land der Träume
im Jetzt.
Hab zurückgelassen,
was mich froh sein ließ,
- meinen Traum,
Mein Lachen
Mein Hoffen.-
Habe mitgenommen
eine Trauer über verlorenes Glück.
Ob ich ein neues hier finde?
Tastend such ich danach
in einer Welt,
die kalt und fremd
mir entgegenschlägt.
Bin ausgestiegen aus einem Ich,
das zu zerbrechlich war
für dieses Jetzt,
für dieses Land
HEIMATLOS.
Benutzeravatar
teichfrau43
 
Beiträge: 41
Registriert: 10.2010
Wohnort: Magdeburg
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Angekommen

Beitrag#2von rosste » 6. Dez 2010 00:21

ja, gut,
noch ein paar mehr bilder rein
noch ein bisschen konkreter
wiederholungen weglassen
inhalt sehr gut
Benutzeravatar
rosste
 
Beiträge: 681
Registriert: 11.2006
Wohnort: norwegen
Geschlecht: männlich

Re: Angekommen

Beitrag#3von bonanzamargot » 7. Dez 2010 15:48

hallo teichfrau, vorallem das "heimatlos" am schluß gefällt mir - das trifft den nagel auf den kopf ...
bonanzamargot
 


Zurück zu "Prosagedichte"



cron