eröffnete herzkammer

vorwiegend erzählende Gedichte, bei denen es nicht unbedingt auf lyrische Verdichtung ankommt (themenunspezifisch)

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1040

eröffnete herzkammer

Beitrag#1von EMJu » 5. Mai 2009 08:10

weil sie mich überbessern
bevor ich überhaupt
[...]
gebe ich
diesmal
noch [...]
des lieben
duweißtschonwegens

diesmal
weil ich sonst wahrscheinlich
ach [...]
um mich abzuklinken ver
sinke ich dann in diesen...
deinen...
du weißt schon
, , .
[...] fingerspitzen
auf meiner herzwandaußenhaut
verletzen nicht [...].
aber im grunde
zählt nur,
dass der himmel so
schön blau
ist.
Malern und Dichtern war es stets erlaubt zu wagen, was immer beliebt. (Horaz)
Benutzeravatar
EMJu
 
Beiträge: 1115
Registriert: 01.2009
Wohnort: Stuttgart
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#2von Gast » 5. Mai 2009 12:40

:wink: gefällt mir :wink:

:arrow:
Gast
 

Beitrag#3von EMJu » 5. Mai 2009 12:51

:arrow: thx 8)
Malern und Dichtern war es stets erlaubt zu wagen, was immer beliebt. (Horaz)
Benutzeravatar
EMJu
 
Beiträge: 1115
Registriert: 01.2009
Wohnort: Stuttgart
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#4von Ich bin zwei Öltanks » 9. Mai 2009 22:49

Mir gefällt, daß ihr euch gegenseitig gefallt.

Regelmäßig ... ungefiltert ... intensiv ...

:green_109:
Benutzeravatar
Ich bin zwei Öltanks
Nutzerkonto inaktiv
 
Beiträge: 2482
Registriert: 11.2007
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#5von Gast » 10. Mai 2009 07:01

8) gern geschehen :wink: 8) :arrow:
Gast
 


Zurück zu "Prosagedichte"



cron