Freundschaft?

vorwiegend erzählende Gedichte, bei denen es nicht unbedingt auf lyrische Verdichtung ankommt (themenunspezifisch)

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1064

Freundschaft?

Beitrag#1von brigitte.m » 24. Dez 2006 13:56

warum?

warum gibt es
menschen
die andere
ausnutzen?

warum glauben
wir manchmal
an eine freundschaft
die keine ist?

warum machen
wir für sie/ihm alles
und merken nicht
die einseitigkeit?

warum?

weil wir uns
diese freundschaft
so sehr
wünschen
Schreiben - ist schriftliches Denken.
(brigitte.m)
Benutzeravatar
brigitte.m
 
Beiträge: 883
Registriert: 11.2006
Wohnort: nähe wolfsburg
Geschlecht: weiblich

Beitrag#2von Gast » 24. Dez 2006 20:48

weil wir oft ein minderes selbstbewußtsein haben.
und aus diesem grund uns abhängig machen. von menschen, religionen, der arbeit, suchtstoffen wie alkohol, dem spiel,
dem risiko, der gewalt, dem geld, der macht, der liebe, dem sex ...

frohe weihnachten
bon.
Gast
 

Beitrag#3von kata » 24. Dez 2006 21:46

Wenn die Menschen ihre Masken ablegen, wird einiges sichtbar
Ein großer Mann hat gesagt: "Die Freundschaft ist ein Interessenaustausch"
Mag er recht haben?

Liebe Grüße und ein Frohes Fest wünsche ich Dir
kata
Nutzerkonto inaktiv
 
Beiträge: 187
Registriert: 11.2006
Wohnort: düsseldorf
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#4von brigitte.m » 24. Dez 2006 23:15

dies gedicht ist vor ca 3 jahren entstanden für eine freundin.

hab es wieder vorgekramt - meine lebensgefährtin hat gerade eine arge bauchlandung gemacht - mit einer freundin.

trägt sie ganz schön dran.

intressenaustausch - ja und nein denke ich.

würde ich negation, der negation anwenden.
kata - werd mal drüber nachdenken.

liebe weihnachtsgrüße an euch
brigitte
Schreiben - ist schriftliches Denken.
(brigitte.m)
Benutzeravatar
brigitte.m
 
Beiträge: 883
Registriert: 11.2006
Wohnort: nähe wolfsburg
Geschlecht: weiblich

Beitrag#5von Gast » 25. Dez 2006 03:08

toll :evil: mein Text ist nun weg sollte wohl so sein...also was anderes

ich wiederhole mich ungern. .. auch für mich selbst.. :!:



leben wir
dazu gehört auch Enttäuschung

die anderen vegetieren..


tauschen möchte Deine Freundin damit sicher nicht..

ich hoffe dies tröstet Sie..


Gerechtigkeit ist nur ein Traum

wie der Traum vom Fliegen

deswegen aufgeben ?

niemals.....

Liebe macht stark... Vertrauen ist Wachstum

Enttäuschungen sind nur die Tage dazwischen


bis der ersten Regen nach der Trockenheit alles wäscht

folgt...

daraus wächst.. neues.. Leben..
Gast
 

Beitrag#6von brigitte.m » 25. Dez 2006 12:51

liebe kata,

auf die negation, der negation im philosophischen sinne kam ich in erinnerung deiner sonja, in deinem buch "Der Geist in Theaterlauna" war da bei der freundschaft wirklich interessenausgleich? bin mir da nicht sicher.

lieben gruß brigitte
Schreiben - ist schriftliches Denken.
(brigitte.m)
Benutzeravatar
brigitte.m
 
Beiträge: 883
Registriert: 11.2006
Wohnort: nähe wolfsburg
Geschlecht: weiblich

Beitrag#7von brigitte.m » 25. Dez 2006 12:52

ja casy du hast recht, nur da muß sie ersteinmal hin kommen, der weg dazu ist schmerzhaft

lg brigitte
Schreiben - ist schriftliches Denken.
(brigitte.m)
Benutzeravatar
brigitte.m
 
Beiträge: 883
Registriert: 11.2006
Wohnort: nähe wolfsburg
Geschlecht: weiblich

Beitrag#8von Gast » 25. Dez 2006 13:23

so gesehen ist jede form des kontakts und der kommunikation ein interessenausgleich. ein geben und nehmen.
man wird durch das geben beschenkt.
und das nehmen fordert demut und dankbarkeit.

bon.
Gast
 

Beitrag#9von kata » 25. Dez 2006 13:29

Liebe Brigitte,
die Freundschaft mit Sonja war sehr schön,
bis eben dieses Buch herauskam ...
Muß ich dir noch mehr erzählen?
Um diese Enttäuschung wegzustecken werde ich noch sehr lange zeit brauchen

Fröhliche Weihnachten
kata
Nutzerkonto inaktiv
 
Beiträge: 187
Registriert: 11.2006
Wohnort: düsseldorf
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#10von brigitte.m » 25. Dez 2006 13:43

nein brauchst du nicht kata
brigitte
Schreiben - ist schriftliches Denken.
(brigitte.m)
Benutzeravatar
brigitte.m
 
Beiträge: 883
Registriert: 11.2006
Wohnort: nähe wolfsburg
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "Prosagedichte"



cron