Gesicht

vorwiegend erzählende Gedichte, bei denen es nicht unbedingt auf lyrische Verdichtung ankommt (themenunspezifisch)

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1202

klar bin ichnicht sauer...

Beitrag#11von heike keuper-g » 19. Jun 2007 20:55

aber vielleicht sollten wirnun doch ins forum allgemeines, kaffeehaus oder so überwechseln. wie wäre das?

:mrgreen: sonst verliert mein "gesicht"
letztlich doch noch sein gesicht
und dann wärs kein gedicht
so allgemein aus meiner sicht
:mrgreen:
herzlichste grüsse eure heike
Wer sich selbst über seinen Nächsten erhebt, hat es bitter nötig.
H.K.-G
Benutzeravatar
heike keuper-g
 
Beiträge: 166
Registriert: 11.2006
Wohnort: NRW-Siegerland
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#12von Melusine » 19. Jun 2007 21:13

Ja, dann nehme ich euch mal beide an der Hand und wir gehen gemeinsam ins Kaffeehaus:

» bitte hier klicken

:)
Start where you are. Use what you have. Do what you can. ~ Arthur Ashe
Benutzeravatar
Melusine
 
Beiträge: 6791
Registriert: 11.2006
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich

P.S.

Beitrag#13von Minouche » 19. Jun 2007 23:04

Du Liebe!

Ein Gesicht verliert nur, wer für
seines nicht zu kämpfen bereit wäre.
(das ist nicht Musashi, das bin bloß ich)

Dein Gesicht kenne ich.

Danke für deinen Langmut.

Liebe Grüße,
Minouche
If no one's right and no one's wrong
In between this we are learning much about evil

(Lisa Germano, My secret reason)
Minouche
 
Beiträge: 221
Registriert: 06.2007
Wohnort: Bielefeld
Geschlecht: nicht angegeben

hall steffi, wer musashi ist, weiß ich nicht,

Beitrag#14von heike keuper-g » 20. Jun 2007 14:45

aber dieser spruch verdient es festgehalten zu werden.

heike
Wer sich selbst über seinen Nächsten erhebt, hat es bitter nötig.
H.K.-G
Benutzeravatar
heike keuper-g
 
Beiträge: 166
Registriert: 11.2006
Wohnort: NRW-Siegerland
Geschlecht: nicht angegeben

Vorherige

Zurück zu "Prosagedichte"



cron