Goldorangen

vorwiegend erzählende Gedichte, bei denen es nicht unbedingt auf lyrische Verdichtung ankommt (themenunspezifisch)

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 439

Goldorangen

Beitrag#1von kata » 14. Feb 2007 13:40

Zitternvoll
die Flammen …
Zungen reden
kreisen
fühlen
schmecken

Du bindest mich
mit Rosenbändern an
und schaust zu
wie mein Leben
in Deinem blüht

Die Zärtlichkeit
zelebriert
laut
in heißem Blut
und im Saft von
Goldorangen

Der Tag
ist verjüngt
Hoffnungen leben
Großes ist
gefunden …
in unserer Tiefe
wird es geformt
kata
Nutzerkonto inaktiv
 
Beiträge: 187
Registriert: 11.2006
Wohnort: düsseldorf
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#2von brigitte.m » 14. Mai 2007 13:34

gefällt mir echt ohne viel dazu sagen zu wollen
lg brigitte
Schreiben - ist schriftliches Denken.
(brigitte.m)
Benutzeravatar
brigitte.m
 
Beiträge: 883
Registriert: 11.2006
Wohnort: nähe wolfsburg
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "Prosagedichte"



cron