massenwaise

vorwiegend erzählende Gedichte, bei denen es nicht unbedingt auf lyrische Verdichtung ankommt (themenunspezifisch)

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 441

massenwaise

Beitrag#1von Karl Feldkamp » 8. Dez 2009 18:27

origineller handyton
orgasmus gespielt
als quotenrenner
der menge entgegen bei
hochhaus bleibe im freizeitpark
trendy schönheitsoperiert
modemagaziniert einbiegen
in die einbahnstraße makellos
zur unkenntlichkeit entrückt
selbstflüchtig mitgetwittert
auf suche nach mehr
gescheitert bei casting
und der letzten party
vor dem spiegel
erste ansätze
zum doppelkinn
gerade noch
wegmassiert

und schon wieder
nichts zu finden
Wir sehen andere nicht, wie sie sind sondern wie wir sind.
Karl Feldkamp
 
Beiträge: 127
Registriert: 07.2008
Wohnort: Bergisch Gladbach
Geschlecht: nicht angegeben

Zurück zu "Prosagedichte"



cron