rette dich selbst

vorwiegend erzählende Gedichte, bei denen es nicht unbedingt auf lyrische Verdichtung ankommt (themenunspezifisch)

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 426

rette dich selbst

Beitrag#1von Karl Feldkamp » 11. Dez 2009 20:24

kein hauptgewinn
auf selbstlos
mich selbst
behauptet
wahres selbst
zu besitzen und
wieder kopflos
ins gefühl abgetaucht

die deutsche
lebensrettungsgesellschaft
wartet auf
wachttürmen
Wir sehen andere nicht, wie sie sind sondern wie wir sind.
Karl Feldkamp
 
Beiträge: 127
Registriert: 07.2008
Wohnort: Bergisch Gladbach
Geschlecht: nicht angegeben

Zurück zu "Prosagedichte"



cron