Linsengedicht

Juli/August 2010

Wie beurteilst du diesen Text?

Umfrage endete 6. Sep 2010 14:45

A) Spitze! (5 Punkte)
1
33%
B) Gefällt mir gut. (3 Punkte)
2
67%
C) Nicht gerade umwerfend, aber geht so. (1 Punkt)
0
Keine Stimmen
D) Gefällt mir nicht. (0 Punkte)
0
Keine Stimmen
E) Thema verfehlt (0 Punkte)
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt : 3

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1038

Linsengedicht

Beitrag#1von Melusine » 6. Aug 2010 01:38

Linsengedicht
(für'n Augappel und'n Eye)


Ach, ich will sie nicht verlieren,
die Kontakte zu den Linsen.
Deshalb nun auf allen Vieren
kriech ich rum. Jetzt muss ich grinsen.
Meine Sicht ist voller Schlieren.
Kein Wunder, die Brille is mal wieder total verschmiert, ich seh ja rein gar nix!
Dies Gedicht ging in die Binsen.
Benutzeravatar
Melusine
 
Beiträge: 6791
Registriert: 11.2006
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich

Zurück zu "Verloren"



cron