Sommer-Notiz

Juli/August 2010

Wie beurteilst du diesen Text?

Umfrage endete 6. Sep 2010 14:44

A) Spitze! (5 Punkte)
B) Gefällt mir gut. (3 Punkte)
C) Nicht gerade umwerfend, aber geht so. (1 Punkt)
D) Gefällt mir nicht. (0 Punkte)
E) Thema verfehlt (0 Punkte)
 
Ergebnis anzeigen

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1083

Sommer-Notiz

Beitrag#1von Schöngeist » 22. Jul 2010 20:09

Verloren das Blau des Himmels, übertüncht mit unendlicher Weite.

Verloren die Wiesen und Wälder, wie Wasser, das grün zerfliesst.

Verloren ich selbst, zerstäubt in der flirrenden Wärme.
Schöngeist
 

Beitrag#2von Gast » 25. Jul 2010 11:53

Schön,...Geist!
Gast
 

Beitrag#3von bonanzamargot » 25. Jul 2010 13:21

solche zeilen huste ich nebenbei in mein notizbuch - für einen wettbewerb viel zu mager.
bonanzamargot
 

Beitrag#4von Gast » 25. Jul 2010 13:29

Für diesen, ...noch zu lang!
Gast
 

Beitrag#5von bonanzamargot » 25. Jul 2010 13:52

für einen kurzlyrikwettbewerb?

na, wenn es für diesen noch zu lang ist, wozu dann überhaupt eingestellt?
wenn du damit meinst, dass er qualitativ viel zu gut sei für diesen wettbewerb ...

ich könnte mir schöngeists text gut auf der arschseite meiner unterhose vorstellen.
bonanzamargot
 

Beitrag#6von Schöngeist » 25. Jul 2010 21:38

Musst du immer grad beleidigend werden, Bonanza?

Meines Wissens ist keine Mindestgrösse der Texte vorgeschrieben. Und Logorrhoe (Wortdurchfall) ist noch keine Garantie für Qualität. Ich bin halt eher dem Kürzeren zugeneigt. Damit musst du dich abfinden, Bonanzamargöttchen.

Dem unbekannten Gast danke ich für sein lakonisches Lob.
Schöngeist
 

Beitrag#7von Gast » 25. Jul 2010 23:28

Der unbekannte Gast, dankt!
Gast
 

Beitrag#8von Mast-Gast » 26. Jul 2010 16:18

Manchmal meine ich, meiner ist zu kurz!
Mast-Gast
 

Beitrag#9von bonanzamargot » 26. Jul 2010 17:09

die beleidigungsdebatte hatten wir doch schon oft, schöngeist. ich wollte dich nicht beleidigen. meine kritik gilt lediglich deinem vorgestellten werk. und ich finde es legitim, wenn man ab und zu seine kritik mit etwas polemik unterfüttert - macht einfach mehr spaß. ansonsten wäre hier doch alles furztrocken.
klar braucht es für einen guten wettbewerbsbeitrag keine wortdurchfälle. dein beitrag ist mir nicht nur wegen der kürze zu dünn. ich dachte, das kam rüber.
auch siehst du an der positiven reaktion des gastes, dass es dazu offensichtlich ganz gegenteilige meinungen gibt.
bonanzamargot
 


Zurück zu "Verloren"



cron